Im Glauben leben

Aktuell: Heft 6 · Juni 2021

Richtig hören (Ernst-August Bremicker)
„Gebt nun acht, wie ihr hört“ (Lk 8,18). Jakobus fordert uns in seinem Brief auf, „schnell zum Hören“ und „langsam zum Reden“ zu sein (Jak 1,19). Nicht umsonst hat der Schöpfer uns zwei Ohren und nur einen Mund gegeben. Es ist offensichtlich, dass wir weniger reden und mehr zuhören sollen. Der Herr ...
Der Weg nach oben (F.B. Hole)
Die Psalmen 120 bis 134 werden als „Stufenlieder“ bezeichnet und sie haben in der Tat einen deutlich „aufstrebenden“ Charakter. Sie beschreiben prophetisch die aufeinanderfolgenden Phasen, in denen der Überrest Israels für das Land, für die Stadt Jerusalem und für die Wohnstätte Gottes in Zion ...
Zwei Arten von Ruhe (William Kelly)
„Kommt her zu mir, alle ihr Mühseligen und Beladenen, und ich werde euch Ruhe geben. Nehmt auf euch mein Joch und lernt von mir, denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig, und ihr werdet Ruhe finden für eure Seelen“ (Mt 11,28.29). Bist du unglücklich? Kannst du keinen Trost finden? „Kommt her ...
Der geliebte Jünger (Gerrid Setzer)
Wer die Liebe Christi genießt, wird … • … im Schoß Jesu liegend die Gemeinschaft mit Ihm genießen. • … in Schwierigkeiten stehen bleiben. • … den Weg des Glaubens kraftvoll laufen. • … den Herrn und sein Wirken erkennen. • … dem Herrn wie von selbst nachfolgen. Es ist gut, den Herrn Jesus zu ...
Gebt mir meinen Lohn (Michael Hardt)
Christus in Sacharja 11 - Teil 4 Fortsetzung von Heft 05/2021, Seite 7 „Und ich sprach zu ihnen: Wenn es gut ist in euren Augen, so gebt mir meinen Lohn, wenn aber nicht, so lasst es; und sie wogen meinen Lohn ab: dreißig Sekel Silber“ (V. 12). Hier kommen wir zu einer ganz zentralen messianischen ...
Philippus – Nachahmer des Herrn Jesus (Manuel Thomas)
Philippus war nicht nur ein Nachfolger, sondern zugleich ein Nachahmer des Herrn Jesus. Der Meister war sein großes Vorbild. Dies wird besonders dadurch deutlich, dass Philippus nach seiner Berufung ähnliche Züge und Verhaltensweisen zeigt, die auch vom Herrn Jesus berichtet werden. Das Nachahmen ...
Sünden der Vergangenheit (Arend Remmers)
Auch als Erlöste können wir unsere früheren Sünden oft nicht vergessen. Ob wir sie vor unserer Bekehrung oder danach getan haben, sie können immer wieder aus unserem Gedächtnis aufsteigen. Und sie können uns beunruhigen, wenn wir nicht im festen Glauben an unseren Erlöser Jesus Christus stehen. Das ...

Über die Zeitschrift

Die Monatszeitschrift Im Glauben leben wendet sich an alle, die ihr Glaubensleben auf ein gutes Fundament stützen möchten. Dieses Fundament ist die Bibel, das Wort Gottes. Der Leser soll deshalb angeregt werden, die Bibel intensiv zu lesen und mit in den Alltag zu nehmen, wo sich der Glaube bewährt.

Im Glauben leben ist die Nachfolgezeitschrift von Ermunterung & Ermahnung, die in den Jahren 1947-2015 herausgegeben wurde.

Auf der Seite www.imglaubenleben.de können einige Artikel ohne Anmeldung gelesen werden. Um alle Artikel lesen zu können, ist ein Abonnement notwendig